Finanzbuchhaltung

Für die Buchführung wird die innovative DATEV Software verwendet. Wir importieren die elektronischen Belege, die Buchungssätze werden automatisch erstellt und wir kontrollieren die Ergebnisse. http://www.datev.at Das Buchhaltungssystem DATEV tastet die Belege über eine OCR Erkennung hinsichtlich buchungsrelevanter Angaben ab und bucht automatisiert die einzelnen Geschäftsfälle. Da wir kaum manuelle Buchungen haben sind wir schneller mit Ihren Aufgaben fertig.

Sie können selbst entscheiden wie Sie Ihre Unterlagen zu uns bringen können:
  1. Über die Software Unternehmen online haben Sie eine Internetanbindung an unser System. Dort erstellen Sie eigene Rechnungen, führen Kassen, speichern erhaltene elektronische Rechnungen oder scannen die Papierrechnungen, schauen die Monatsberichte an, erhalten die Zahlungs-und Mahnungsvorschläge. Ihre Unterlagen können Sie jederzeit auf dem Bildschirm einsehen. Und wir können täglich Ihre Belege erhalten und bearbeiten;
  2. Per E-Mail oder per Post am USB-Stick können Sie Ihre elektronische Belege zu uns senden;
  3. Sie können Ihre Belege auch in Papierform zu uns bringen.

Jahresabschluss

  • Erstellung von Jahresabschlüssen nach UGB (Bilanz, G&V-Rechnung, Anhang, Lagebericht);
  • Erstellung von Jahresabschlüssen EStG (Einnahmen/Ausgaben-Rechnung);
  • Erstellung von Eröffnungs-, Zwischen- und Schlussbilanzen im Zuge von Gründungen, Umwandlungen oder Änderungen der Steuergestaltung;
  • Erstellung von Aufgabebilanzen wegen Geschäftsveräußerung, Aufgabe bzw. Liquidation;
  • Durchführung der Veröffentlichung der Jahresabschlüsse.

Buchführung

Die Buchführung erfolgt täglich, lückenlos und sorgfältig. Für Sie übernehmen wir folgende Aufgaben:
  • Erstellung der Tages-/Wochen -/ Monatsberichte mit offenen-Posten-Listen, Zahlungs- und Mahnungsvorschlägen;
  • Archivierung der Unterlagen in einem revisionssicheren elektronischen Belegarchiv;
  • Automatisiertes Belegbuchen unter Verwendung der Software DATEV;
  • Täglicher Datenaustausch über Unternehmen-Online;
  • Kostenstellen-, Debitoren/Kreditoren-und Anlagenbuchhaltung;
  • Erstellung monatlicher Berichte nach Vorgabe von Controlling des Unternehmens, auch unter Beachtung ausländischer Rechnungslegungsvorgaben (Russland, Ukraine) oder internationalen Standards (US-GAAP, IFRS/IAS);
  • Organisationsberatung und Beratung bei selbständig erstellter Buchhaltung, Information über Anwendersoftware für Buchhalter;
  • Suche und Ausbildung der Buchhalter für Arbeit im DATEV Programmen in Ihrem Unternehmen;
  • Gewährung des Zugangs zur DATEV-Software für selbstbuchende Mandanten.